MICROPOL UNTERZEICHNET NEUEN RAHMENVERTRAG SCHWEDISCHEN AMT FÜR RÜSTUNG UND WEHRTECHNIK

Die Schwedische Amt für Rüstung und Wehrtechnik (FMV) hat AB Micropol Fiberoptic einen Vertrag über die Lieferung von taktischen Glasfaserkommunikationssystemen für die schwedischen Streitkräfte erteilt. Der 3-Jahres-Vertrag, der auf bis zu 7 Jahre verlängert werden kann, hat einen Gesamtauftragswert von 178 MSEK (ca. EUR 16,1 Mio.).

MICROPOL UNTERZEICHNET NEUEN RAHMENVERTRAG SCHWEDISCHEN AMT FÜR RÜSTUNG UND WEHRTECHNIK

AB Micropol Fiberoptic ist seit vielen Jahren der bevorzugte Lieferant der schwedischen Streitkräfte, und der Vertragsabschluss sichert die Fortsetzung der laufenden Lieferungen. Die Auftragsvergabe erfordert die Neueinstellung von ca. 10 zusätzlichen Produktionsmitarbeitern in der Betriebsstätte in Åled im Jahr 2023.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Micropol Fiberoptic CEO Peter Ljungkvist

Micropol liefert Broadcastlösungen für die Junioren-Weltmeisterschaft im Eishockey

15 Dezember 2023

Der Countdown für das Anspiel der Junioren-Eishockey-Weltmeisterschaft hat begonnen und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der Puck wird am 26. Dezember im Scandinavium in Göteborg das Eis berühren, und für das bevorstehende Event liefert Micropol Event-Kabeltrommeln, die an verschiedenen Standorten platziert werden, um eine zuverlässige Übertragung sicherzustellen.